Überbackene Parmesan-Kräuterheringe

Zutaten für 4 Portionen:
6 Heringe, küchenfertig (Heringsfilets „à la Saison")
½ Zitrone
4 EL Kräuter (Thymian, Rosmarin, Koriander, evtl. Petersilie)
35 g Butter, 2 TL mittelscharfer (Dijon-)Senf
2 EL geriebenen Parmesan
1 EL Semmelbrösel
Salz und Pfeffer a. d. Mühle 

Zubereitung:
Die Heringe auftauen, trocken tupfen, würzen, mit den Kräutern füllen und etwas Butter darin verteilen. Danach mit dem Saft der Zitrone beträufeln. Eine flache, feuerfeste Form ausfetten und die Heringe hineinlegen. Diese auf der Oberfläche mit dem Senf bestreichen. Semmelmehl und geriebenen Käse mischen und über den Heringen verteilen. Restliche Butter in Flöckchen auf die Heringe setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C für 15 - 17 Minuten überbacken! Dazu passen Pellkartoffeln und gemischter Salat der Saison. Guten Appetit!

Rezeptideen

Rezeptideen

Sie kennen ein leckeres Gericht? Dann schreiben Sie uns! mail